Skip to main content
 
11.06.2017 | DJEM

DEUTSCHER MEISTER 2017

Gestern ging die DJEM 2017 zu Ende. Alexander Rieß (U16) und Frederik Svane (U14) wurden Deutsche Meister. Daniel Kopylov (U14) und Alva Glinzner (U14w) wurde Vize Deutsche Meister. Ashot Parvanyan (ODEM-A) und Jonas Rempe (U10) holten Bronze. Martin Kololli (U18) als 5. rundete dieses unfassbar gute Ergebnis ab.


Ja ihr habt richtig gelesen, was uns in den letzten Jahren nur auf Vereinsebene und in Mannschaftsturnieren gelungen ist und seitdem unser größter Wunsch war, wurde endlich wahr. 

Nicht nur, dass wir so viele Podiumsplätze wie noch nie holten, auch im Medaillenspiegel landeten wir auf dem 1. Platz. Damit konnten wir Landesverbände wie NRW, Bayern, Baden oder Niedersachsen hinter uns lassen und das mit unseren bescheidenden finanziellen Mitteln. Aber wir haben eben sehr gute Trainer, auch wenn es vor ein paar Jahren mal den Kommentar gab, dass Trainer mit Titeln doch viel besser wären als Wolfgang, Thomas oder Eberhard und wir mit den Dreien nie Titel holen würden, sie wären nicht gut genug. Weit gefehlt, Sie haben es über Jahre hinweg geschafft, das Beste aus den Jugendlichen herauszuholen und sie immer wieder zu motivieren, vor allem nach Rückschlägen und davon hab es in den Jahren zuvor reichlich. 
Vor vielen Jahren wurde im Schleswig-Holstein etwas in Bewegung gesetzt. Waren wir früher immer im unteren Drittel des Medaillenspiegels zu finden und eine Top 10 Platzierung wurde wie ein Titel gefeiert, ging es Jahr für Jahr weiter nach oben, sodass in den letzten paar Jahren immer nur eine Kleinigkeit für den ganz großen Wurf gefehlt hat. Dieses Jahr aber war das Zusammenspiel zwischen Trainern und SpielerInnen nahezu perfekt, wodurch jeder das Maximum aus sich rausholen konnte und verlorene Partien nicht zum Kopfhängen führten, sondern den Trainern die Möglichkeit gab, denjenigen wieder aufzubauen.

Wir können alle stolz auf das Geleistete sein, denn mit so einem Ausgang hat niemand gerechnet, geschweige denn es sich vorstellen können. Wir sind alle überglücklich und auch ich muss mich erst Mal wieder sammeln..


Ein Abschlussbericht wird es in den kommenden Tagen auch geben.

 

Viele Grüße
Sascha


< DJEM Siegerehrung im Livestream