Skip to main content
 
04.09.2017 | Öffentlichkeitsarbeit

Der Tag des Schachs!


 Es sind 25 Grad - auch im Schatten, die Sonne scheint unerbittlich vom Himmel. Viele Leute sind gekommen... sehr viele...; sie treiben sich auf der Suche nach etwas nicht näher beschriebenen in Scharen umher. Worum geht es hier? - Der Beginn eines Western-Klassikers? - Oder eine spannende Horrorgeschichte? 

Weit gefehlt?! Es ist wieder soweit! Der Tag des Schachs beginnt!

Gemeinsam mit dem SK Doppelbauer haben wir 2016 zum ersten Mal beim Tag des Sports in Kiel einen Schachstand angeboten und nun sollte es ihn ein zweites Mal geben - nur größer, besser und spektakulärer!

Aller Anfang war natürlich der Aufbau und die Materialbeschaffung; ein großer Pavillon wurde besorgt, unser Banner angebracht, die Arena für den Bulletkampf Schachjugend SH gegen Doppelbauer Kiel vorbereitet, ein großes Gartenschach hergerichtet, ein ansehnlicher Infostand bestückt und natürlich viele Bretter für Besucher und Interessierte aufgebaut. Der Tag konnte beginnen!

Am Haus des Sports waren wir, wie im letzten Jahr, der totale Eyecatcher mit unseren rasant schnell gespielten und kommentierten Bulletpartien und den bunten Schachbrettern und -figuren, die uns extra von der Deutschen Schachjugend geliehen wurden. Viele Interessierte verweilten bei uns, sei es um auch mal eine Partie zu spielen, einfach nur beim Spielen zuzugucken oder unseren Kommentaren zu unserem Spiel zu folgen oder das Spiel der Könige selber einmal zu erlernen. Mal sehen, vielleicht wird der eine oder andere Besucher ja bald mal bei einem Schachverein auftauchen um noch mehr zu lernen.

Nach fast 12 Stunden auf Achse war ich auf jeden Fall mit dem Tag zufrieden, wenn auch restlos geschafft, denn die Zeit verging wie im Flug. Vielen Dank an meine Vorstandskollegen, die mich bei der Organisation tatkräftig unterstützt haben und an die Helfer vom SK Doppelbauer Kiel, die einiges an Material und Manpower zur Verfügung stellten.

Bis zum nächsten Jahr - wenn es wieder heißt: Möge der Tag des Schachs beginnen!

von Tom Behringer

 

 


< 1. Patentwochende in Schleswig-Holstein ausgerichtet