Zum Hauptinhalt springen
 
| Nachrichten, Esport, TOP-Meldung

Jugendländervergleich - Runde 3

Am Sonntag war es endlich wieder so weit: Der Jugendländervergleich ging in die 3. Runde!

Für unser Team, die Schachjugend Schleswig-Holstein, gingen 32 motivierte Spieler ans Brett, um sich gegen die anderen Schachjugenden durchzusetzen. Klar war aber auch, dass es kein leichter Kampf werden würde: Aufgrund unserer guten Leistungen in den vorherigen Runden startete unser Team in der stärkeren der beiden Gruppen und traf daher auf sehr starke Konkurrenten, wie die Schachjugend Nordrhein-Westphalen, die mehr als doppelt so viele Spieler aufweisen konnte. 

Letzten Endes hat es für uns für Platz 6 gereicht und wir steigen damit in die Gruppe 2 ab. Dort geht es in zwei Wochen wieder an die Bretter, also seid unbedingt dabei, damit wir uns den Aufstieg sichern können! 32 Spieler ist natülich schon eine gute Zahl, aber von unserer Grand-Prix-Reihe wissen wir, dass es noch viel mehr lichess-begeisterte Schleswig-Holsteiner gibt! Die Teammitglieder, die in diesem Turnier die meisten Punkte für uns geholt haben, waren ChessJake mit 52 Punkten und Doppelbauer01 und KiwiFa mit je 40 Punkten. 

Durchsetzen konnte sich in unserer Gruppe übrigens die Schachjugend NRW vor der Württembergischen Schachjugend und der Schachjugend Baden. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Du bist noch kein Mitglied in unserem Team, aber würdest gern auch an den Turnieren teilnehmen? Dann werde jetzt hier Mitglied in unserer lichess-Gruppe! Wir halten dich auch dort immer auf dem Laufenden bezüglich der Turnierangebote, also lohnt es sich auf jeden Fall!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Jugendländervergleich mit euch!