Öffentlichkeitsarbeit der SJSH

Als das Amt des Öffentlichkeitsreferenten eingeführt wurde, hatte die SJSH gerade eine Homepage und eine aktive Öffentlichkeitsarbeit betrieb man schon, wenn alle paar Monate ein Bericht zu jedem Turnier veröffentlicht wurde.

Doch Öffentlichkeitsarbeit bedeutet heute viel mehr! Sie bringt das Gesicht von Schach, insbesondere des Schachs in Schleswig-Holstein in die Öffentlichkeit, daher ist sie unglaublich wichtig um das Jugendschach in Schleswig-Holstein zu fördern.

Vor allem die junge Generation ist im Internet aktiv und kann hier angesprochen werden. Denn Schach ist ein schöner Sport, bei dem man mit vielen anderen Spaß am und neben dem Brett haben kann. Um Kinder und Jugendliche über das Jugendschach in Schleswig-Holstein zu informieren, haben wir seit ein paar Jahren einen öffentlichen Facebook- und seit neuestem ebenfalls einen Twitteraccount, auf denen wir News, Lustiges, Interessantes und vieles mehr posten und twittern. Aber nicht nur jüngere, sondern auch ältere Interessierte sollen Informationen erhalten können. Zur LJEM gibt es immer Zeitungsberichte in einigen Zeitungen und sogar Fernseh- und Radiosender haben mehrfach über diese Woche berichtet. Doch den Hauptpunkt der Öffentlichkeitsarbeit stellt die Homepage dar, hier werden Termine, Ausschreibungen, Berichte, Tabellen und alles mögliche andere veröffentlicht. Aber auch ganz andere Sachen gehören zur Öffentlichkeitsarbeit dazu, z.B. Auftritte bei Messen oder Festen. Ein erster Versuch in diesem Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aktiv zu werden wurde 2016 verwirklicht, als wir beim Tag des Sports mitgemacht haben, weitere Projekte werden auf jeden Fall noch folgen.


| Nachrichten, Öffentlichkeitsarbeit, TOP-Meldung, Verband

SJSH der Zukunft - Pilotprojekt Jugendkongress

Die Schachjugend Schleswig-Holstein lädt ein zum 1. schleswig-holsteinischen Jugendkongress unter dem Titel "SJSH der Zukunft" nach Kiel ein...

weiterlesen
| Nachrichten, Öffentlichkeitsarbeit, TOP-Meldung

Kaltenkirchen ist nominiert für den "Steh-auf-Preis."

Ein Schleswig-Holsteiner Verein im Rennen um 10.000 ,- Preisgeld.

weiterlesen
| Öffentlichkeitsarbeit, Turnier, Nachrichten, TOP-Meldung

Schleswig-Holstein und Bekannte beim 4. GRENKE Chess Open

Wie auch in den vergangenen Jahren war der Andrang aus Norddeutschlands auf das größte Open Europas enorm. Wie die Teilnehmer abgeschlossen haben, erfahrt ihr hier!

weiterlesen
| Nachrichten, LJEM, Öffentlichkeitsarbeit, TOP-Meldung, Turnier

Der kürzeste Weg zum Ruhm ist – die LJEM!

In Form eines Vorberichtes sollen erste Vermutungen angestellt werden, wer dieses Jahr auf der Landesmeisterschaft die Nase vorne hat.

weiterlesen
| Nachrichten, Öffentlichkeitsarbeit, TOP-Meldung

Ausbildung zum "Regionalen Schiedsrichter"

Lukas Nagy gewährt in Form eines Erlebnisberichtes Einblick in den RSR-Lehrgang!

weiterlesen